Modell 946, 0/56

Zerstäubung: 
kreisförmiger Vollkegel

Streukegel: 10° – 40°

Durchsatz: 0,5 – 40,0 l/min

Anwendungsgebiete

Hier mehr erfahren

Spezifische Lösungen für Mehrstoffdüsen –
Wirtschaftlichkeit und funktionelles Design in SCHLICK-Qualität

  • Gleichzeitiges Mischen von zwei oder drei Flüssigkeiten
  • Individuelle Lösungen und Konstruktionen für vielfältigste Einsatzmöglichkeiten
  • Verschiedene Möglichkeiten der Ansteuerung schaffen zusätzliche Freiräume zur Prozessoptimierung
  • Noch feinere und gleichmäßigere Zerstäubung im Betrieb als Zweistoffdüse
  • Reproduzierbare Ergebnisse garantiert

SCHLICK-Mehrstoffaggregate bieten die Möglichkeit, mehrere Flüssigkeiten gleichzeitig mit einer Düse und nur einem Zerstäubungsmedium (Luft, Gas oder Dampf) sehr fein zu zerstäuben. Gleichzeitig findet eine intensive Vermischung der Medien beim Austritt aus der Düsenmündung statt. Es besteht die Möglichkeit einen Kanal zusätzlich mit Luft, Gas oder Dampf zu beaufschlagen und so eine größere Austauschfläche zwischen Zerstäubungsmedium und Flüssigkeit zu schaffen.

Reaktionen der unterschiedlichen Flüssigkeiten innerhalb der Düse sind ausgeschlossen, da auf Grund der Außenmischung die Medien erst am Düsenaustritt zusammentreffen. Die Tropfengröße kann individuell über das Massenverhältnis Treibmedium zu Flüssigkeit eingestellt werden. Ein Flüssigkeitsregelbereich von 1 : 10 ist realisierbar.

Werkstoffe: Säurebeständiger Edelstahl, hitzebeständiger Edelstahl, Tantal, Titan, Hastelloy, Inconel, weitere Werkstoffe auf Anfrage.

Dreistoffdüsen bieten zwei Anschlußvarianten:

1. Zerstäubungsmedium – Flüssigkeit – Zerstäubungsmedium
Bei geeigneter Wahl der Querschnitte kann im Vergleich zur Zweistoffdüse bei gleichem Luft- (Gas-, Dampf-) und damit auch Energieeinsatz eine noch feinere und gleichmäßigere Zerstäubung erzielt werden. Grund ist die größere Phasengrenzfläche zwischen Zerstäubungsmedium und Flüssigkeit.

2. Flüssigkeit 1 – Flüssigkeit 2 – Zerstäubungsmedium
Es werden gleichzeitig zwei Flüssigkeiten zerstäubt.

Vierstoffdüsen bieten ebenfalls zwei Anschlußvarianten:

1. Flüssigkeit – Dampf/Luft – Flüssigkeit – Dampf/Luft
Vergrößerung der Phasengrenzfläche zwischen Flüssigkeit und Zerstäubungsmedium.

2. Flüssigkeit 1 – Flüssigkeit 2 – Flüssigkeit 3 – Dampf/Luft
Gleichzeitiges Zerstäuben von drei Flüssigkeiten.

Drei- und Vierstoffdüsen werden nach individuellen Vorgaben entworfen und konstruiert. Demnach lassen sich keine systematisch aufgebauten Standards entwickeln. Im Folgenden einige beispielhafte Leistungsdaten von unterschiedlichen Modellen.

Professionelle Reinigung und Wartung

Publikationen

  • Zerstäubungstechnik bei der Zigarettenherstellung

    Befeuchtung, Casing und Flavouring

    Seit mehreren Jahrzehnten begleitet die Fa. Düsen-Schlick Anlagenbauer und Zigarettenhersteller mit der prozessoptimierten Zerstäubungstechnik. Die Befeuchtung und Soßierung in der Primary sind Kernprozesse bei der Tabakaufbereitung. Sie sind letztendlich verantwortlich für den Geschmack und die Qualität des Endproduktes. Eine richtig dosierte Soßenzugabe und eine gleichmäßige Befeuchtung der Blätter und Rippen sorgen für optimale Schnitt und Trocknungseigenschaften. Davon profitiert auch die Zigarettenherstellung in der nachgeschalteten Produktionslinie (Secondary).

    Hier mehr erfahren
  • Und es brennt

    Bei Verbrennungsprozessen eingesetzte Düsensysteme

    In der Industrie werden Heizöl und Flüssigkeitsrückstände zur Energie- bzw. Energierückgewinnung vollständig verbrannt. Durch eine unsaubere bzw. nicht vollständige Verbrennung des Mediums entsteht Ruß und gleichzeitig steigen die Emissionswerte in der Brennkammer an. Bei flüssigen Brennstoffen findet die Verbrennung immer in der Gasphase statt: Der flüssige Brennstoff wird zuerst fein zerstäubt, dann verdampft, mit Luft vermischt und schließlich in der Gasphase verbrannt. Wie durch verschiedene, spezielle Düsen die Zerstäubung beeinflusst erden kann, zeigt dieser Beitrag ...

    Hier mehr erfahren

Ihre Anwendung.
Unsere Düse.
Unser Versprechen: Living for Solutions.

Beratung, Engineering, Fertigung und Testing.
Bei Schlick erhalten Sie alles aus einer Hand.
Die optimale Lösung für Ihre Anwendung.

Hier mehr erfahren

Telefon +49 9565 9481-0
Mail info(at)myschlick.com